Sarah Brendel – Lesung & Musik

19 April
Beginn: 19. April 2024 um 19:00 Uhr Ende: 19. April 2024 um 21:30 Uhr

 

Konzert-Lesung mit Sarah Brendel

Eine klangvolle Fusion von Musik und Literatur: „Das Kleinste ist nicht zu Klein“. In diesem
inspirierenden Werk nimmt uns Brendel mit auf eine Reise durch die kleinen, oft
übersehenen Wunder des Lebens, ihren Lebensweg mit Gott und den Menschen und lädt
dazu ein, die Schönheit im Kleinen zu entdecken.
Sarah Brendel, Lehrerin und Singer-Songwriterin, läd uns an diesem Abend ein, die Welt mit
neuen Augen zu sehen und die kleinen Augenblicke der Schöpfung und des Glücks zu
schätzen.
Uns erwartet ein Abend voller Poesie und Literatur. Die Autorin und Musikerin wird Auszüge
aus ihrem Buch vorlesen und diese musikalisch mit eigenen Liedern untermalen. Das Publikum darf sich auf eine intime
Atmosphäre freuen, in der die Künstlerin nicht nur ihre literarische Seite, sondern auch ihre
musikalische Vielseitigkeit präsentiert. Im Anschluss an die Konzertlesung sind alle eingeladen, bei Getränken und Snacks noch zu bleiben und mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen. Es wird einen Büchertisch geben und die Möglichkeit, sich Bücher von der Künstlerin signieren zu lassen.
Dauer: ca. 110 min